WillkommenWanderungenWanderstreckenGasth├ĄuserServiceKontakt

Juliusstein 

Juliusstein

Das Denkmal f├╝r Herzog Julius ist ein sichtbares Zeichen f├╝r die Wertsch├Ątzung, die der Braunschweiger Herzog in Bad Harzburg genie├čt. Es handelt sich um einen gewaltigen Granitblock mit Reliefplatten aus Bronze. Erstmals wurde das Denkmal 1877 aufgestellt. Sein urspr├╝nglicher Platz war der Park von Juliushall, der damals so etwas wie der Mittelpunkt des Kurwesens war. In der N├Ąhe stand die Krodogrotte und entsprechende Wasserspiele. Als sich der Schwerpunkt des Badeortes mehr in Richtung Seilbahn verschob, verlor auch der Standort des Denkmals an Bedeutung. An der Ecke Herzog-Julius-Stra├če/Am Alten Salzwerk verdeckte nach und nach wucherndes Efeu den Stein und damit die Erinnerung. Als 1966 die namensgleiche Stra├če verbreitert wurde, stand das Denkmal pl├Âtzlich im Weg. Es wurde an seinen heutigen Platz dem Rathaus gegen├╝ber aufgestellt. Damit hat es einen Platz, der seiner Bedeutung wieder angemessen ist.