WillkommenWanderungenWanderstreckenGasth├ĄuserServiceKontakt

Der Goslarer Krodoaltar, der heute im Museum der Kreisstadt einen w├╝rdigen Platz gefunden hat, wird zwar immer wieder mit Krodo in Verbindung gebracht, stammt aber wohl aus sp├Ąterer Zeit. Trotz alledem ist er aber schon allein durch seine Form geheimnisumwittert. Dabei hat er auch so eine bewegte Geschichte. Auszuschlie├čen ist es nicht, dass sich der aus dem 11. oder 12. Jahrhundert stammende sakrale Gegenstand auf einer der Burgen der Harzburg befunden hat. Gestanden hat er nachweislich im Goslarer Dom, der allerdings 1818 abgerissen wurde. Auch Napoleon hat sich f├╝r den Altar interessiert. Frankreich musste ihn aber nach 1870/71 wieder herausr├╝cken.