WillkommenWanderungenWanderstreckenGasth├ĄuserServiceKontakt

Mai 

1 Spitz-Ahorn

2 Hainbuche

3 Einbeere

4 Gro├če Sternmiere

5 Scharfer Mauerpfeffer

6 Wei├če Taubnessel

Spitz-Ahorn
1 Acer plantanuides -- Spitzahorn
-- Ahorngew├Ąchse, treibt seine Bl├╝ten zu Doldenrispen gefasst schon vor dem Blattaustrieb. Ihn herrliches gelbliches Gr├╝n t├Ąuscht vielen Betrachtern einen Blattaustrieb vor. Doch es sind ausschlie├člich Bl├╝ten die der Spitzahorn da bietet.

Hainbuche -- Birkengew├Ąchs, hat seinen Namen von ihrer Verwendung als Heckenpflanze. Der "Hain" , das Grundst├╝ck wurde damit eingefasst, umz├Ąunt.  Besitzt rein wei├čes Holz. Das der "Buche" tr├Ągt immer einen r├Âtlichen Schimmer,

Einbeere
3 Paris quadrifolia --  Vierbl├Ąttrige Einbeere -- Einbeerengew├Ąchs, ist leicht giftig. wurde fr├╝her auch Pestbeere genannt. Sollte ein Heilmittel dagegen sein. Verbreitet sich mittels ihres Rhizoms.Ist ein Grund-, Sickerwasser Anzeiger. Braucht n├Ąhrstoffreiche B├Âden.

Gro├če Sternmiere                         
4 Stellaria holostea -- Gro├če-, Echte Sternmiere
-- Nelkengew├Ąchs, bildet oft gro├če wei├če Fluren in der Wiese. Ist eine die meist beachteste der artenreiche Familie der Mieren.

Scharfer Mauerpfeffer
5 Sedum acre -- Scharfer Mauerpfeffer
-- Dickblattgew├Ąchs, ist in sonnigen Sand- und Magerfluren ├╝berall zu finden. Der Saft ihrer  kleinen Bl├Ątter wirkt auf der Haut k├╝hlend und schmerzlindernd.

Wei├če Taubnessel
6 Lamium album -- Wei├če Taubnessel -- Lippenbl├╝tler, kommt wohl urspr├╝nglich aus Sibirien. Beginnt schon im Winter an zu bl├╝hen, das sich ├╝ber das ganze Jahr hinziehen kann. Wird auch als Heilpflanze bei Erkrankungen der Atemwege genutzt

7 M├Ąrzbecher

8 Gamander-Ehrenpreis

9 Oster-Schneeball

10 Fr├╝hlings-Fingerkraut

11 Hufeisenklee

12 Fr├╝her Ehrenpreis

M├Ąrzbecher
7 Leucojum vernum -- Fr├╝hlings-Knotenblume, M├Ąrzbecher
--Amaryllisgew├Ąchs,
die an einem bald schlaff werdenden fruchttragenden Samenst├Ąngel verteilen ihre kugeligen Samen ohne Anh├Ąngsel selbst├Ąndig auf den Boden. Gelegentlich verbreiten auch Ameisen und andere Bodeninsekten ihre Samen.

Gamander-Ehrenpreis
8. Veronica chamaedrys -- Gamander-Ehrenpreis -- Rachenbl├╝tler, hat in der Bl├╝tenmitte ein wei├čes Ringsaftmal. Die beiden abstehenden Stempel und das untere Bl├╝tenblatt dienen als Anflugplatz. Das aufragende Staubblatt verteilt den Pollen beim Aufnehmen vom Nektar.

Oster-Schneeball
9 Viburnum burkwoodii -- Oster-Schneeball
-- Schneeballgew├Ąchs, ist ein immergr├╝ner kleiner Strauch der in der Regel seine Bl├╝ten, die einen s├╝├čen, w├Âhlriechenden Duft verbreiten, zu Ostern ├Âffnet. Ein Fr├╝hst├╝ck oder ein Abendessen unter diesen duftenden Bl├╝tentraum ist der Liebe ├Ąu├čerst f├Ârderlich!

Fr├╝hlings-Fingerkraut

10 Potentillia tabernaemontani -- Fr├╝hlings-Fingerkraut -- Rosengew├Ąchs, leuchtet, wie sein Name sagt, im Fr├╝hling auf mageren Trockenrasen-H├Ąngen. Eine Sch├Ânheit sonniger Fr├╝hlingstage.

Hufeisenklee

11. Hippocrepis comosa -- Hufeisenklee -- Schmetterlingsbl├╝tler,ist nach seinen hin- und her , hufeisenf├Ârmigen Schoten benannt . Ist bei uns nur auf trockenen, sonnigen Rasen zubinden.

Fr├╝her Ehrenpreis
12 Veronica praecox -- Fr├╝her Ehrenpreis -- Rachenbl├╝tler, eine kleine Pflanze auf Tockenrasen und hungrigen ├äckern zu finden ist. Wird meist ├╝bersehen. Bl├╝ht von M├Ąrz bis in den Juli.

Weiter zu